Umfinanzierung - Umfinanzierungsrechner

Der Umfinanzierungsrechner ist noch in Vorbereitung. Bei Bedarf nutzen Sie bitte unseren Rechner für Anschlussfinanzierung

Umfinanzierungsrechner
  Kredtitsumme
  Laufzeit

 
  Die Höhe einer Monatsrate beträgt
  jährliche Zinsrate (%)

Umfinanzierung [ Umfinanzierung ]
Eine Umfinanzierung wird meist vorgenommen, um längerfristige Darlehen zu günstigeren Konditionen umzuschulden. In der Regel handelt es sich um Darlehen zur Finanzierung einer Immobilie.
Grundsätzlich ist ein Wechsel der Bank dann möglich, wenn vertraglich fest geschriebene Zinsbindungen ablaufen. Allerdings sollte man die Kündigungsfrist beachten, da ansonsten die "alte" Bank nicht geneigt sein wird, den Kunden aus seinen vertraglichen Bindungen zu entlassen, und ggf eine Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen ist. Fristen zu versäumen kann den Kunden also erhebliche Summen kosten. Insbesondere in Niedrigzinsphasen können Umfinanzierungen sehr lohnend sein, wie sehr sich ein niedriger Zins auswirkt können Sie mit einem der Online Kreditrecher berechnen.
Ein sofortiger Wechsel ist allerdings dann möglich, wenn die Auszahlung der vollen Darlehenssumme länger als zehn Jahre zurück liegt oder wenn ein besonders wichtiger Grund für die Umfinanzierung vorliegt. Ein solcher Grund ist etwa der Weiterverkauf der beliehenen Immobilie.

 
 

kreditrechner